Matschgaudi


Matschgaudi 2021 noch nicht geplant

Für die Durchführung des bregringrodeo gelten auch in diesem Jahr hohe Hygiene- und Abstandsregeln. Wer schon mal Teilnehmer an der Matschgaudi war und auch die Fotos betrachtet wird feststellen, dass es unmöglich ist bei diesem Event alle aktuellen Vorschriften einzuhalten.

Die Gesundheit unserer Sportler, Mitglieder und Gäste ist uns wichtig und hat oberste Priorität. Daher werden wir im Laufe des Frühjahrs entscheiden, ob in diesem Jahr die Matschgaudi durchgeführt werden kann.

Ihr seid willkommen, spannende Motocross-Rennen am 10./11.07.2021 zu erleben. Ob das Festzelt geöffnet werden kann und es eine Race-Party gibt, entscheiden wir ebenfalls im Verlauf des Frühjahrs.


An der Matschgaudi sind alle Schrauber und Bastler herzlich willkommen.

Matschgaudi bedeutet bei uns: Du fährst mit deinem Geländewagen oder geländetauglichen Fahrzeug durch eine ca. 80 cm tiefe und 30 m lange Matschgrube. Hier findest Du ein Video, damit Du Dich schon etwas einstimmen kannst.

Wer gewinnt? In mehreren Durchläufen (ohne und mit Zusatzgewicht am Haken) wird ermittelt, wessen Geländewagen am weitesten fährt. Sieger ist, wer mit dem grössten Zusatzgewicht am weitesten durch die Matschgrube fährt! Aaaber: Der schönste und größte Pokal geht an denjenigen Fahrer / das Team, das am meisten Show macht!  

Teilnehmen kann jeder, mit jeder Art von Fahrzeug, welcher sich mit Teamnamen und Infos Online oder vor Ort angemeldet hat! Die Startplätze wird unser Sportleiter Alexander Kienzler verwalten (einfach an der Kasse fragen).

Impressionen

Akkreditierte Teilnehmer 2020

Nr. Team Ort Bolide

Nennung 19.09.2020

 
 
 
 

Fahrzeugangaben:

 
 

Datenschutz

Mit der Anmeldung stimme ich zu, dass meine persönlichen Daten wie Name, Vorname und Wohnort, sowie Bilder auf dieser Internetseite veröffentlicht werden dürfen.